Über Uns


Der Traum vom eigenen Weingut entstand schon in meiner Kindheit durch die Faszination für die Weinberge unseres Nachbarn. Kein „gemachtes Nest“, sondern viel Idealismus und Leidenschaft prägten meinen weiteren beruflichen Werdegang. Mein Weg führte mich über das Bottwartal und das Remstal in die Südpfalz auf ein biodynamisches Weingut. Diese auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Wirtschaftsweise prägte mich in besonderem Maße und verstärkte meinen Wunsch, eigene Weine zu kreieren.

Über die Ausbildung zum Techniker für Weinbau und Oenologie an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt Weinsberg kam ich wieder zurück in meine „Wahlheimat“, das Remstal. Mit der Gründung des eigenen Weingutes erfüllt sich nun ein lang gehegter Kindheitstraum.

Leidenschaft. Erfahrung. Der Blick fürs Detail. Die Liebe zum Besonderen. Arbeit im Einklang mit der Natur. Und Wein wird Gold.

Das Weingut

Das Weingut Gold befindet sich in Gundelsbach, einem Teilort von Weinstadt. Mit seinen Weinbergen, den Wiesen und dem Wald ist der idyllische Weiler ein beliebtes Ausflugsziel im Herzen des Remstals.

Der Weinberg


Nach dem Motto „Qualität entsteht im Weinberg und nicht nur im Keller“ ist zur Erzeugung einer besonderen Weinqualität statt „Goldgräberstimmung“ viel Idealismus und Durchhaltevermögen gefragt.

Im Wissen um die Bedeutung biologischer Kreisläufe und den respektvollen Umgang mit der Natur unterstützen wir das natürliche Gleichgewicht im Weinberg. Mit unserem eigens dafür hergestellten Kompost und dem Verzicht auf chemisch-synthetische Mittel fördern wir die Vitalität und Harmonie unserer Reben. Auf diese Weise entstehen charaktervolle, lebendige Weine, deren Qualität sich später im Glas widerspiegelt.

Sonne und Mond

Während die Sonne mit ihrem Licht und ihrer Wärme ganz direkt die Qualität der Trauben steigert, beeinflusst der Mond das Wachstum und die Vitalität der Rebstöcke. Bei den Arbeiten im Weinberg richten wir uns deshalb bewusst nach den verschiedenen Mondphasen.

Unsere Rebfläche von rund 4,5 ha steht auf Keuperschichten wie Gipskeuper, Schilfsandstein, Bunte Mergel und Kieselsandstein. Diese bilden das ideale Terroir, um charaktervolle und vielschichtige Weine mit einer besonderen Mineralität zu erzeugen.


Der Weinkeller


Bei der Veredlung unserer Weine lautet unser Motto „so wenig wie möglich - so viel wie nötig“.

Nach sorgfältiger, selektiver Handlese verarbeiten wir die Trauben schonend weiter und bauen sie in Holz- und Edelstahlfässern aus. Hier erhalten sie die nötige Zeit und Ruhe, um zu eigenständigen, lebendigen Weinen zu reifen. In dieser Phase ist viel Geduld und handwerkliches Geschick gefragt.

In der Ruhe liegt die Kraft


Bei unseren Rotweinen legen wir besonderen Wert auf die traditionelle Maischegärung, durch die sie kräftig und ausdrucksstark werden.

Mit dem Riesling gehört die vielleicht edelste Weißweinrebe der Welt ebenso zu unserem Sortenspektrum wie Kerner, Müller-Thurgau, Trollinger, Portugieser, Schwarzriesling, Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot.


Unser Wein

Feine Weine in kleinen Auflagen


Über die drei Wein-Kategorien werden die verschiedenen Qualitäten, Herkünfte und Verarbeitungsweisen unserer Weine definiert.

Gutswein

Fruchtig spritzige Weißweine und Rotweine mit schöner Dichte – ein aus Liebe zur Region entstandenes, solides und wertbeständiges Basissegment, das mit seinen eigenständigen, geradlinigen Gutsweinen „Land und Leute“ widerspiegelt.

Ortswein

Mit ihrer unterschiedlichen Mineralität bringen unsere Ortsweine in feiner Weise die Charakteristik des Weinbergs zum Ausdruck. Zur Erzielung höchster Qualitäten führen wir eine Ertragsreduktion durch. Mit handwerklichem Können werden die selektiv geernteten Trauben zu besten Ortsweinen ausgebaut.

Lagenwein

Die Trauben unserer seltenen Lagenweine stammen von alten Rebstöcken der besten und charakterstärksten Lagen. Bei niedrigsten Erträgen werden sie selektiv von Hand gelesen und mit besonderer Sorgfalt im Holzfass (Stück und Halbstück) zu Spitzenweinen ausgebaut.

Preisliste herunterladen

Verkaufszeiten sind Samstags von 10-13 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.
Bestellen können Sie telefonisch unter 0 7151-169 1215 oder per Mail an info@weingut-gold.de

Gutswein

Riesling
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 11,5 % vol.

Ein frischer Riesling, leicht im Alkohol und dennoch nachhaltig.


Weiß
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 11,5 % vol.

Cuvée aus den Rebsorten Kerner, Müller-Thurgau und Riesling. Durch die fruchtige Ausprägung ein schöner Wein für die Sommerterrasse.

Rot Gold
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,5 % vol.

Cuvée aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot, die im Holzfass ausgebaut wurde. Sie zeichnet sich aus durch ihre Dichte, Nachhaltigkeit und pfeffrige Note.


Rosé Gold
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 11,5 % vol.

Die Sorten Portugieser, Schwarzriesling, Trollinger und Dornfelder bilden die Grundlage für diesen fruchtigen Rosé.


Muskat-Trollinger
Rosé
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 11,5 % vol.

Der Muskat-Trollinger zeigt feine Aromen von Himbeeren, Granatapfel und Kirschen die durch den Muskatduft abgerundet werden.

Trollinger
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,0 % vol.

Der Trollinger zeigt fruchtige Aromen, die an Erdbeeren und Kirschen erinnern. Mit seiner präsenten Säure und der zarten Tanninstruktur zeigt er alles, was „ein Schwabe“ haben sollte.


Ortswein


Gundelsbacher
Riesling
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,0 % vol.

Unser Riesling Gundelsbach wurde von über 35 Jahre alten Rebstöcken selektiv von Hand gelesen und durch die weinbergseigenen Hefen im Eichenfass ausgebaut.


Großheppacher
Cabernet Sauvignon
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,5 % vol.

Unser Cabernet Sauvignon ist ein charaktervoller Rotwein mit einer feinen Würze und einer pfefferigen Note. Die Lagen in Großheppach bieten beste Vorraussetzungen für diese Rebsorte.



Beinsteiner
ZWEIGELT
Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,5 % vol.

Unser Zweigelt ist ein charaktervoller Rotwein mit feiner Würze und pfeffriger Note. Nach einer fünfwöchigen traditionellen Maischegärung wurde er im Barrique ausgebaut.



Lagenwein

Riesling Halbstück
Beutelsbacher Altenberg Trocken
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,5 % vol.

Von über 40 Jahre alten Rebstöcken geerntet und im Halbstückfass ausgebaut. Einjähriges Vollhefelager verleiht dem Wein seine Fülle, Struktur und langen Nachhall.


Prickelndes

IDA MARIE
brut
Füllmenge: 750 ml.
Alk: 12,0 % vol.

Dieser Sekt wurde aus Schwarzriesling und Spätburgundertrauben hell gekeltert. Die Versektung erfolgte nach dem traditionellen Flaschengärverfahren.


Der Ver­an­stal­tungs­keller

Ein Guter Grund zum Feiern


Unser historischer Gewölbekeller (1816) kann für Verkostungen genutzt oder für Ausflüge, Firmen- oder Familienfeiern gebucht werden. Er bietet den stilvollen Rahmen für Veranstaltungen für mit bis zu 40 Personen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für Anfragen und Reservierungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Telefon: 0 7151-169 1215

Info@weingut-gold.de



Termine

DO 21.09.17

Holzbegegnungen-Kunst und Trinkgenuss

Bei einer Gemeinschaftsveranstaltung mit der Kleinen Destillerie geht es nach dem Besuch der "Holzausstellung" von dort zum Holzfasskeller in unser Weingut.Nach einer kurzen Führung durch den Goldkeller verkosten wir auf der Sonnenterrasse verschiedene Spezialitäten aus dem Holzfass. Dazu gibt es kulinarische Variationen auf dem rustikalen Holzbrett.
Treffpunkt: Die kleine Destillerie, Gundelsbacherstr.2 Weinstadt-Gundelsbach
Kosten: 49€ pro Person
Dauer: 3 h ab 18:00 Uhr


DO 19.10.17

"WeinLese" bei smow im Gerberviertel Stuttgart

Wir freuen uns bei der Veranstaltungsreihe Lesung mit Weinreise dabei zu sein. Bei smow in Stuttgart liest Elisabeth Kabatek aus ihrem Buch "Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft". Weinbegleitung mit Leon Gold.
Veranstaltungsort: smow S GmbH, Sophienstr.17, 70178 Stuttgart
Tickets: erhältlich über Theater der Altstadt
Beginn: 20 Uhr


MI 25.10.17

Mit der VHS und Petra Lexuth-Thomä zu Besuch im Weingut

Lernen Sie an diesem Abend die Philosophie und die Weine des Weinguts kennen. Leon Gold führt Sie bei einem rustikalen Vesperbrett durch das Weinsortiment und erklärt seine Betriebsphilospohie.
Treffpunkt: Weingut Gold, Buocher Weg 9, 71384 Weinstadt-Gundelsbach
Dauer: 18-ca.21 Uhr
Anmeldung: erforderlich bei der VHS Unteres Remstal


OKT 2017

Goldener Oktober im Weingut Gold

Ab 12 Uhr öffnen wir bei gutem Wetter unsere Sonnenterrasse. Genießen Sie bei unserem Gutsausschank Gold Weine und Kleinigkeiten zu essen.
Termine werden noch bekannt gegeben.


SO 05.11.17

Brennpunkte Gundelsbach

die Genusstour durch Gundelsbach, die Brennereien und Weingüter öffnen ihre Tore. Veranstaltungsort: Weingut Gold


Sa 16.12.17

Lichterkeller

Ab 16 Uhr erstrahlt unser Gewölbekeller im Lichterglanz. Verkosten Sie in vorweihnachtlicher Atmosphäre unsere Weine. Anschließend können Sie den Abend mit Glühwein und Kleinigkeiten zu essen ausklingen lassen. Der Unkostenbeitrag von 5 € wird ab einem Einkaufswert von 50 € vergütet.


Kontakt

WEINGUT GOLD
Buocher Weg 9
71384 WEINSTADT


Verkaufszeiten:
Samstag 10-13 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

T 0 7151-169 1215
F 0 7151-167 9121
Info@WEINGUT-GOLD.DE